Link verschicken   Drucken
 

Lang Tengah

Anreise: Die Anreise erfolgte zunächst mit Emirates mit Zwischenstop in Dubai nach Kuala Lumpur, dann erfolgte der Weiterflug mit Air Asia nach Kota Bharu. Von dort aus erfolgte nach kurzem Autotransfer zum Anleger der Bootstransfer zu den Inseln. Da Redang über einen kleinen Flughafen verfügt, kann diese Insel direkt mit Berjaya Air von Singapur angeflogen werden.

 

Resort Lang Tengah: Das D-Coconut Lagoon war ein familiäres Resort direkt an einem Traumstrand. Unmittelbar hinter dem Resort begann der Dschungel, was dazu führen konnte, dass nachts Tiere über die Dächer sprangen. Die Zimmer waren großzügig und zweckmäßig eingerichtet. Das Personal war äußerst freundlich und das Essen gut.

 

Schnorcheln Lang Tengah: Das Resort hatte ein attraktives Hausriff welches zum Schnorcheln einlud. Vor allem nachts zeigten sich hier Seehasen oder kleine Schwarzspitzen-Riffhaie. Man konnte auch zu den Nachbarbuchten schnorcheln oder laufen, wo sich zum Teil völlig unberührte Strände befanden.

 

 

Fragen? Interesse? Anregungen?
Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!
 

SV Sprint Westoverledingen

Tel.: ( 0171 ) 9535593

E-Mail:

Bitte füllen Sie dieses Feld nicht aus.
 
 
 
 
 

 
 
 


Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden.