Link verschicken   Drucken
 

Warum diese Seite, unser Engagement?

Aus Sorge:

Unsere Umwelt zu schützen ist mit Abstand die wichtigste Herausforderung, der wir Menschen uns derzeit stellen müssen. 

 

Aus Faszination:

Für eine wahnsinnig schöne, bunte und artenreiche Welt, die nicht jedem zugänglich ist, zu begeistern und für deren Erhalt zu sensibilisieren.

 

Wir verfolgen mit dieser Seite drei Ziele:

  1. Für den Umweltschutz sensibilisieren

  2. Eine unbekannte Welt den Menschen und natürlich auch den Vereinsmitgliedern näher bringen

  3. Die Faszination für den Tauchsport wecken

 

1. Für den Umweltschutz sensibilisieren

Ein Teil des Umweltschutzes ist der Meeresschutz. Ohne Meer kein Leben. Hier begann vor 3,5 Milliarden Jahren die Geschichte der Evolution und auch heute noch bestimmt das Meer mit seinen Strömungen, Gezeiten und seiner marinen Vielfalt an Lebewesen unser tägliches Leben. Unsere Ozeane bedecken mehr als 2/3 der Erde. Schier unerschöpflich schien das Reservoir an Fischen. Als Abfallhalde unserer Zivilisation ein unendlicher Speicherraum. Der Einfluss des Menschen auf die Ozeane ist vielfältig und reicht von der direkten Verschmutzung mit Schadstoffen und Müll bis zur komplexen Erwärmung der Meere.

Wir haben in der Vergangenheit ignoriert, dass alles Leben Wasser benötigt, das über 40 Prozent der Weltbevölkerung nicht weiter als 100 Kilometer von einer Küste entfernt lebt und für mehr als eine Milliarde Menschen das Meer die größte Nahrungsquelle ist. Weiterhin hat das Meer direkten Einfluss auf unser Klima. Unser Tun bedroht das Meer und seine Bewohner mittlerweile massiv. Das Schlimme daran ist, dass wir nicht sehen, was wir dem Meer antun: die Korallen verschwinden, Haie sind nicht mehr zu sehen, die Fischschwärme bleiben aus usw., dafür schwimmen aber Berge von Müll im Meer. Wir können als „Laien“ keine Vergleiche ziehen, weil wir diese Welt nicht kennen. Wir möchten ihnen mit dieser Homepage einen Einblick geben und sie damit auffordern mit uns und allen anderen, die sich für den Umweltschutz einsetzen gemeinsam diese faszinierende Welt – auch für unsere Nachkommen – zu erhalten.

 

 

2. Eine unbekannte Welt dem Menschen, der Bevölkerung und natürlich auch unseren Vereinsmitgliedern näher bringen

An Land ist vieles durch eigenes Erleben, durch Schule, Literatur oder Fernsehen bekannt. Wer war nicht schon mal in einem Zoo, im Wald oder im Gebirge und hat sich dort die „wilden“ Tiere und die Natur angesehen. Aber wie steht es mit der Unterwasserwelt? Wer ist schon mal auf 10, 20 oder 30 m Tiefe, vorbei an Riffen, Canyons, Höhlen, Wracks, bizarren Felsformationen oder Sandbänken getaucht und hat sich einen Barrakuda, Clownfisch, Kaiserfisch oder Korallen, Nacktschnecken, Krebse von nahem angesehen? Wer hat diese bunten Farben – die Unterwasserwelt bietet uns das gesamte Farbspektrum an – schon mal gesehen? Wer hat bei Nacht schon mal die Fluoreszenz der Korallen unter Blaulicht sehen können? Die Unterwasserwelt präsentiert uns mit seinen unterschiedlichen Lebensräumen eine unendliche Anzahl an Formen der Pflanzen- und Tierwelt. Dabei ist alles ganz genau aufeinander abgestimmt. Das ganze Ökosystem ist über Jahrmillionen gewachsen.

 

Heutzutage ist es möglich, das Gesehene und Erlebte mit Unterwasserkameras festzuhalten. Wir nutzen diese Medien um ihnen einen Eindruck in diese „andere“ Welt zu vermitteln. Genießen sie unsere Bilder auf dieser Homepage.

 

3. Faszination für den Tauchsport wecken

Es gibt wohl keine andere Sportart, die eine solch hohe Diversität an Ausübungsmöglichkeiten für Körper und Sinne bietet, wie das Tauchen. Die einen lieben die Berge, andere das Meer. Für die, die das Meer lieben bietet das Element Wasser mehr, als darin zu plantschen und zu schwimmen. Setzen sie sich eine Tauchmaske auf, nehmen sie sich einen Schnorchel mit und schon können sie eine neue Welt betrachten, die sich unterhalb von ihnen abspielt. Bereits ohne Luftzufuhr aus der Flasche werden sie beim Schnorcheln oder dem Apnoetauchen mit viel Spaß eine Fülle an Abenteuer und Herausforderungen erleben.

 

Das Gerätetauchen (Pressluftflasche und Atemgerät) erweitert unsere Möglichkeiten um ein Vielfaches. Die Schwerelosigkeit und die Ruhe lassen Körper und Geist entspannen. der Strömung hingebend, durch eigenen (Flossen-) Antrieb vorwärtskommend oder einfach still am Ort verharrend all die Eindrücke der Unterwasserwelt aufnehmen und aus dem Staunen nicht mehr herauskommen. Wer möchte nicht auch mal die Schwerelosigkeit erfahren und dabei fasziniert Neues entdecken?

 

Tauchen kann sogar therapeutisch wirken, sind doch unter Wasser durch die Schwerelosigkeit Bewegungen möglich, die so nicht an Land möglich sind.

 

Tauchen bedeutet immer auch das Eindringen in eine Welt, die sich über lange Zeit in all seiner wundervollen Vielfalt herausgebildet hat. Es sollte uns stets bewusst sein, dass wir Gast in dieser Welt sind. Wir, ob Taucher, Schnorchler oder Schwimmer sollten sie respektieren und als passiver Beobachter bewahren.

Fragen? Interesse? Anregungen?
Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!
 

SV Sprint Westoverledingen

Tel.: ( 0171 ) 9535593

E-Mail:

Bitte füllen Sie dieses Feld nicht aus.
 
 
 
 
 

 
 
 


Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden.